Filedrum – Geräteübergreifender Dateizugriff ohne Cloud

Der Zugriff auf Dateien von unterschiedlichen Geräten und Orten, z.B. vom Heim-PC, vom Smartphone oder aus dem Internet-Cafe, ist eine Aufgabe, die heutzutage meistens mit Cloud-basierten Speicherdiensten, wie z.B. DropBox, erledigt wird.

Nicht jeder vertraut jedoch der „Cloud“ bzw. möchte, dass seine Daten dort gespeichert werden …

Aus diesem Grund hat das Göppinger Unternehmen Cloudfogger den Dienst Filedrum entwickelt.

Mit Filedrum kann man auf die eigenen Daten, die z.B. auf dem Heim-PC liegen, einfach vom Smartphone aus zugreifen. Das ganze geht mit Filedrum auch andersrum, d.h. vom Heim-PC auf das Smartphone, von einem 3. Rechner aus, z.B. aus dem Internetcafe, sowie durch Firewalls hindurch. Die Daten bleiben dabei jeweils auf dem Ursprungsgerät und werden NICHT in der Cloud gespeichert.

Die dazu notwendige Software bzw. App für Mobilgeräte kann kostenlos über die Filedrum-Webseite bezogen werden und ist in wenigen Minuten einsatzbereit (selbst ich habe das geschafft) …  einfach mal ausprobieren und ggf. den Entwicklern Feedback geben !

Da das Team von Cloudfogger aus der Cloud-Security-Ecke kommt, sollten auch die Sicherheitsaspekte bedacht sein …

Filedrum - Geräteübergreifender Dateizugriff ohne "Cloud"
Filedrum – Geräteübergreifender Dateizugriff ohne „Cloud“

Oliver Höß

2 Gedanken zu “Filedrum – Geräteübergreifender Dateizugriff ohne Cloud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s