StartUp-Teams der HFT Stuttgart erfolgreich beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

StartUp-Teams der HFT Stuttgart erfolgreich beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP
StartUp-Teams der HFT Stuttgart erfolgreich beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP

StartUp-Teams der HFT Stuttgart haben beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP ein tolles Ergebnis erzielt: Neben dem Gesamtsieg wurden auch noch 3 von 7 Kategorien gewonnen (Quelle: Pressemeldung HFT Stuttgart).

Gratulation an die Teams sowie an das Plan G Team der HFT Stuttgart rund um den Kollegen Prof. Planing !!!


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP waren drei Teams der HFT Stuttgart super erfolgreich:

  • improveMID (Overall Winner & Most Innovative Award): Tool zur Behebung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
  • PrintToScan (Technology Award): Physische Bauteile schnell und kostengünstig digitalisieren
  • lawable (Social Impact Award): Einstieg ins Unternehmertum für Menschen mit Sprachbarrieren

Die Teams haben vorher das HFT-eigene Inkubatorprogramm STARTPLAN der Gründungsinitiative PLAN G durchlaufen und hatten bereits im Vorfeld den HFT-internen Startup-Pitch erfolgreich gemeistert.

Nochmals Gratulation an die Teams sowie an das STARTPLAN / Plan G Team der HFT Stuttgart rund um den Kollegen Prof. Planing !!!

Unten gibt es noch die Video-Aufzeichnung des ASAP BW Finale.

Weitere Informationen findet man in der Pressemeldung HFT Stuttgart

Oliver Höß

P.S.: Den Beitrag gibt es auch auf XING, LinkedIn, Facebook und TwitterTeilen erwünscht !!!




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

3 Gedanken zu “StartUp-Teams der HFT Stuttgart erfolgreich beim landesweiten Wettbewerb Start-up BW ASAP

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.