ERP Excellence Test 2017 von GPS – Fokus: Industrie 4.0 / Flexible Fertigung

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

ERP Excellence Test 2017 von GPS
ERP Excellence Test 2017 von GPS

Die ERP-Experten der GPS GmbH aus Ulm haben den ERP Excellence Test 2017 veröffentlicht, in dem 10 ERP-Systeme hinsichtlich der Unterstützung von Industrie 4.0-Prozessen, insbesondere der flexiblen, kundenindividuellen Fertigung, gegenübergestellt werden.

Weiterlesen

Münchner SAP Tage 2016 – Oktoberfest und SAP kombinieren

Münchner SAP Tage 2016 am 28. und 29. September 2016
Münchner SAP Tage 2016 am 28. und 29. September 2016

Am 28. und 29. September 2016, d.h. während der Oktoberfestzeit, finden die Münchner SAP Tage 2016 statt. Auf der Agenda stehen eine Vielzahl von Firmenvorträgen, u.a. von MAN, TRUMPF, Porsche, Hannover Rück, R+V Versicherung, Jungheinrich, Swarovski, EMAG, Geberit, Fossil, Alfred Ritter GmbH, Konica Minolta, Wacker Neuson und OMV.

Weiterlesen

Aachener ERP-Tage 2016 vom 14.-16. Juni 2016 in Aachen

Aachener ERP-Tage 2016 vom 14.-16. Juni 2016 in Aachen
Aachener ERP-Tage 2016 vom 14.-16. Juni 2016 in Aachen

Die Aachener ERP-Tage 2016 finden vom 14. bis 16. Juni 2016 in Aachen statt. Die traditionsreiche Veranstaltung findet bereits zum 23. Mal statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Planung und Regelung 4.0 – Das Zusammenwachsen von ERP und MES“ … ein Teilaspekt des Mega-Themas Industrie 4.0.

Weiterlesen

9. Praxisforum BPM & ERP mit Vorträgen von Zalando, EnBW, Prof. Scheer u.a.

9. Praxisforum BPM & ERP 2016 am 21.6.2016
9. Praxisforum BPM & ERP 2016 am 21.6.2016

Am 21.6.2016 findet in Höhr-Grenzhausen bei Koblenz das 9. Praxisforum BPM & ERP statt. Den Besucher erwarten interessante Vorträge, u.a. von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Zalando, EnBW, Böhringer Ingelheim und Infraserv Höchst.

Weiterlesen

ERP Future 2015 – Unternehmenssoftware quo vadis ?

ERP Future 2015 in München
ERP Future 2015 in München

Wie sieht die Zukunft der Unternehmenssoftware (z.B. ERP, CRM, SCM, BI, BPM, …) insbesondere unter dem Einfluss aktueller Trends wie Cloud, Mobile und Big Data aus ?

Mit diesem Themenfeld beschäftigt sich die Veranstaltung ERP Future 2015, die am 16. und 17. November 2015 in München stattfindet.

Weiterlesen

HFT Stuttgart meets Global Player: Besuch bei Oracle

Studierende der HFT Stuttgart waren in der Exkursionswoche im Rahmen der Vorlesung Unternehmenssoftware 2 (Prof. Dr. O. Höß, Studiengang Wirtschaftsinformatik) zu Besuch in der Stuttgarter Geschäftsstelle von Oracle, einem der größten Softwareunternehmen der Welt.

Präsentation von Oracle für Studierende der HFT Stuttgart
Präsentation von Oracle für Studierende der HFT Stuttgart

Weiterlesen

BPM Innovationen 2015 – Kostenloses eBook zu aktuellen BPM-Themen

Auf IT-Daily ist ein kostenloses eBook zum Thema Innovationen für das Business Process Management erschienen.

Es kann unter dieser Web-Adresse nach Eingabe der Adressdaten kostenlos heruntergeladen werden …

BPM Innovationen 2015 - kostenloses eBook
BPM Innovationen 2015 – kostenloses eBook

Weiterlesen

Odoo (Ehem. OpenERP): Ein interessantes OpenSource ERP/CRM/Shop-System aus der Cloud

Odoo (ehemals OpenERP) ist ein interessantes OpenSource ERP/CRM-System, das neben traditionellen Features auch Enterprise 2.0-Features sowie ein Webseiten- und Shop-Modul bietet.

Odoo - Ein OpenSource ERP/CRM-System aus der Cloud mit vielen Features
Odoo – Ein OpenSource ERP/CRM-System aus der Cloud mit vielen Features – Installation von Modulen

Weiterlesen

Neue Regelungen des Finanzministeriums für IT-gestützte Buchführung (GoBD) ab 1.1.2015

Seit dem 1.1.2015 gelten neue Regelungen des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) für die IT-gestützte Buchführung, die jedes Unternehmen (bzw. jede Person),  kennen und berücksichtigen sollte, das bzw. die sich in diesem Umfeld bewegt ….

Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) wurden mit einem BMF-Schreiben vom 14.11.2014 veröffentlicht und sind seit dem 1.1.2015 gültig.

Die GoBD ersetzen die schon in die Jahre gekommenen Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) sowie die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU).

Es ergeben sich eine Reihe von Änderungen, z.B. im Geltungsbereich hinsichtlich der betroffenen Unternehmen und Systeme (siehe auch diese Artikel in Datacenter-Insider sowie von DATEV).

Einen guten zielgruppenorientierten Einstieg bietet auch DATEV.

GoBD: Neue Regelungen für IT-gestützte Buchführung am dem 1.1.2015
GoBD: Neue Regelungen für IT-gestützte Buchführung am dem 1.1.2015

Oliver Höß