InformatiCup 2017 der GI – Aufgabe: Automatische Klassifikation von GitHub-Repositories

InformatiCup 2017 der GI
InformatiCup 2017 der GI

Auch 2017 findet der InformatiCup der Gesellschaft für Informatik (GI) statt, bei dem sich Studierende aller Fachrichtungen an kniffligen Informatik-Aufgaben versuchen dürfen. Die Aufgabe in diesem Jahr ist die automatische Klassifizierung von GitHub-Repositories.

Auf der beliebten Entwickler-Plattform GitHub, das gleichzeitig der Partner des InformatiCup 2017 ist, liegen eine Vielzahl von Projekten bzw. Repositories mit unterschiedlichen Inhalten (laut Aufgabenstellung über 35 Millionen).

Zielstellung des diesjährigen InformatiCups ist es, ein System / Programm zu entwickeln, mit denen diese Repositories automatisch nach vorgebenen Kategorien klassifiziert werden können. Dazu werden in der Aufgabenstellung eine Reihe von Hinweisen gegeben.

Die Deadline für die Registrierung von Teams ist der 30. November 2016.
Ab dem 1. November 2016 können Lösungsentwürfe eingereicht werden, die kommentiert werden.
Die Deadline für die endgültige Lösung ist der 15. Januar 2017.

Die Gewinner werden voraussichtlich auf der BTW 2017 im März 2017 in Stuttgart verkündet und geehrt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des InformatiCup.

Oliver Höß

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s