BPM (Business Process Management)

Die folgenden Bücher-Links sind Amazon-Provisions-Links. Für den Käufer macht dies jedoch keinen Unterschied.


Praxisbuch Prozessmanagement – BPM erfolgreich etablieren und nachhaltig verankern

10 ausführliche BPM-Fallbeispiele aus der Praxis mit Erfahrungen bei der Umsetzung von BPM-Projekten bzw. BPM-Initiativen in namhaften Unternehmen, wie z.B. Bayer, SAP, Deutsche Post DHL, EnBW, Fresenius Medical Care, Merck, Boehringer Ingelheim oder Maersk.

Weiteres in folgendem Artikel

Business Process Management Cases – Digital Innovation and Business Transformation in Practice

31 Fallstudien zum Thema BPM / GPM bzw. Digitalisierung von Prozessen vorgestellt.

Folgende Fallstudien sind enthalten: Siemens, Deutsche Bahn, SAP, Lufthansa Technik, 1&1, Zalando, Mobiliar und weitere Versicherungen, Hospital Bozen und weitere Kliniken, Adler Mode, Autogrill, Stadt Gent sowie von weiteren Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

Weiteres in folgendem Artikel

Grundkurs Geschäftsprozess-Management: Analyse, Modellierung, Optimierung und Controlling von Prozessen

Standard-Werk von Prof. Andreas Gadatsch in der 8. Auflage zum Thema Geschäftsprozessmanagement (GPM) bzw. Business Process Management (BPM). Es werden alle relevanten Themenfelder betrachtet, von der fachlichen Konzeption und Modellierung bis hin zur IT-Unterstützung. Außerdem werden einzelne Notationen, wie z.B. EPK und BPMN, kurz erläutert.

Praxishandbuch BPMN: Mit Einführung in DMN (6. Auflage)

Die Gründer des erfolgreichen BPM-Tools Camunda, Jakob Freund und Bernd Rücker, stellen in ihrem Buch die Grundlagen von BPMN (Business Process Model and Notation) vor.

Außerdem wird der angrenzende Standard DMN (Decision Model and Notation) beschrieben.

Real-Life BPMN with introduction to DMN (4th edition)

Die englische Variante des Praxishandbuch BPMN.


Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht

WordPress

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.