InformatiCup 2017 der GI – Aufgabe: Automatische Klassifikation von GitHub-Repositories

InformatiCup 2017 der GI
InformatiCup 2017 der GI

Auch 2017 findet der InformatiCup der Gesellschaft für Informatik (GI) statt, bei dem sich Studierende aller Fachrichtungen an kniffligen Informatik-Aufgaben versuchen dürfen. Die Aufgabe in diesem Jahr ist die automatische Klassifizierung von GitHub-Repositories.

Weiterlesen

Deutschlands Digitale Köpfe – Gestalter der digitalen Gesellschaft

Passend zum Wissenschaftsjahr 2014 („Die digitale Gesellschaft“) hat eine hochkarätige Jury Deutschlands Digitale Köpfe gekürt …

Auf den entsprechenden Webseiten der GI finden Sie die Preisträger

Es sind eine Vielzahl von interessanten Persönlichkeiten dabei (z.B. Lars Hinrichs, der Gründer von XING) … einfach mal reinschauen

 

Deutschlands Digitale Köpfe 2014
Deutschlands Digitale Köpfe 2014 (Quelle GI e.V.)

 

Oliver Höß

Interessante Vorträge bei der GI Regionalgruppe Stuttgart / Böblingen

Die Regionalgruppe Stuttgart/Böblingen der Gesellschaft für Informatik (GI) bietet regelmäßige interessante Vorträge an.

Für das 2. Halbjahr sind u.a. Vorträge zu den Themen

  • Validierung von SW-Architekturen
  • Advances in Flashing the Database Storage
  • API-Management-Plattformen in der Cloud
  • Sicherheit in Java

geplant. Die Vorträge sind i.d.R. kostenfrei und auch für Nicht-GI-Mitglieder zugänglich.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Webseiten der Regionalgruppe

Regionalgruppe Stuttgart / Böblingen der Gesellschaft für Informatik (GI)
Regionalgruppe Stuttgart/Böblingen der Gesellschaft für Informatik (GI)

Oliver Höß

Digitale Mündigkeit versus Totalüberwachung – Vortrag an der HFT Stuttgart

Passend zum Wissenschaftsjahr 2014 unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft“ findet am 8. April 2014 um 17:30 im Rahmen des Ethikums an der HFT Stuttgart ein spannender Vortrag zum Thema „Digitale Mündigkeit versus Totalüberwachung: Die Verantwortung des Technikers“ statt.

Der Vortrag wird von Herr Stefan Ullrich (Dipl.-Inf.) gehalten, der auch Sprecher der Fachgruppe „Informatik und Ethik“ der Gesellschaft für Informatik ist.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Webseiten der HFT.

Vortrag Digitale Mündigkeit versus Totalüberwachung
Vortrag Digitale Mündigkeit versus Totalüberwachung

Oliver Höß

APPsplosion – Fluch oder Segen für Unternehmen? – Vortrag der Robert Bosch GmbH bei der GI-Regionalgruppe Stuttgart/Böblingen

Am Montag, den 13. Januar 2014, 18:15 – 20:00 Uhr hält Herr Sascha Markus (Robert Bosch GmbH, Corporate Sector Information Systems and Services, Mobile Business) im Rahmen der GI-Regionalgruppe Stuttgart/Böblingen einen Vortrag mit dem Thema „APPsplosion – Fluch oder Segen für Unternehmen„.

Sicher ein spannendes Thema, insbesondere die Potenziale und Herausforderungen aus Sicht eines großen Anwenderunternehmens wie der Robert Bosch GmbH.

Die Teilnahme ist kostenlos und findet in den Räumen der Fakultät Informatik der Universität Stuttgart auf dem Campus Vaihingen statt.

Weitere Informationen inhaltlicher und organisatorischer Art erhalten Sie unter http://rg-stuttgart.gi.de/

Gebäude der Fakultät Informatik der Uni Stuttgart
Gebäude der Fakultät Informatik der Uni Stuttgart

Oliver Höß

Tagung INFORMATIK 2014 findet in Stuttgart statt

Update: Die Informatik 2015 findet in Cottbus statt …

Es freut mich, mitteilen zu dürfen, dass die nächste Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (INFORMATIK 2014) in Stuttgart (22. bis 26. September 2014) stattfindet.

Ausrichter ist das Informatik-Forum Stuttgart e.V., es ist jedoch jeder Interessierte eingeladen, sich zu beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite http://www.informatik2014.de/

 

Informatik 2014
Informatik 2014

Oliver Höß