14. Wearable Technologies Conference 2015 am 2. und 3. Februar in München

Unter Wearable Computing versteht man die Idee, dass IT-Technology am Körper getragen wird bzw. dass IT und Kleidung miteinander integriert werden. Aktuelle Beispiele hierfür sind Google Glass oder uhrenähnliche Geräte, wie z.B. Samsung Gear. Die Entwicklung in diesem Bereich wird sicher noch sehr spannend sein.

Einen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen zu diesem Thema können Sie auf der 14. Wearable Technologies Conference 2015 am 2. und 3. Februar in München erhalten, wo Referenten, u.a. von Adidas, Sony, Intel, Salesforce sowie vielen kleinen interessanten Spezialanbietern ihre aktuellen Produkte und Ideen präsentieren.

Die Veranstaltung findet am 2. und 3. Februar in München parallel zur ISPO, der führenden Sportartikelmesse, statt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite

Wearable Technologies Conference 2015 in München
Wearable Technologies Conference 2015 in München

Oliver Höß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s