TeamViewer geht an die Börse – Hohe Nachfrage nach den Aktien des Göppinger Unternehmens

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

TeamViewer geht an die Börse
TeamViewer geht an die Börse

Das Softwareunternehmen TeamViewer aus Göppingen bei Stuttgart geht an die Börse (hier finden Sie die offiziellen Investor Relations von TeamViewer).

Laut manager magazin sind die Aktien stark nachgefragt bzw. sogar überzeichnet. Die Gesamtbewertung des Unternehms liegt bei ca. 5 Mrd. Euro.


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


TeamViewer, das v.a. durch die bekannte Fernzugriffs- und Fernwartungssoftware groß geworden ist (siehe Video unten), ist eine – wenn nicht gar DIE – IT-Erfolgsstory aus dem Stuttgarter Raum.

Der Aktie bekommt die ISIN DE000A2YN900, die WKN A2YN90 und das Kürzel TMV und kann z.B. bei Ariva hier abgerufen werden.

Der 1. Handelstag ist für den 25. September geplant.

Ich wünsche viel Erfolg, auch wenn ich leider keine Aktien habe 🙁

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Investor-Relations-Seite von TeamViewer bzw. bei den einschlägigen Medien und Seiten.

Oliver Höß

P.S.: Sie finden den Beitrag auch auf XING, LinkedIn, Facebook und Twitter


Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht

WordPress

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.