Partidos.de: Ein Nightlife-Social-Network in BW – Mit Interview

Partidos

Partidos.de ist eine Nightlife-Community bzw. ein Nightlife-Social-Network aus Baden-Württemberg, das ca. 30.000 registrierte Benutzer und ca. 1,5 Mio. Seitenaufrufe pro Monat hat.

Grundsätzlich hat Partidos alle typischen Social-Network-Funktionalitäten: Profile, Freunde und diverse Kommunikationsmöglichkeiten.

Eine besondere Rolle spielen jedoch die Bilder, die von speziellen Partidos-Fotografen auf den Events in Clubs oder auf Festen aufgenommen werden. Diese Bilder werden dem jeweiligen Event zugeordnet und können anschließend kommentiert werden. Desweiteren können erkannte Personen auf den Bildern markiert und verlinkt werden. Insgesamt gab es schon über 100 Millionen Bildaufrufe.

Da es interessant ist, was die Erfolgsfaktoren für ein eher lokales und spezifisches Social-Network sind, habe ich ein Interview mit dem Betreiber von Partidos, Hr. Andreas Kernchen, geführt:

Eine separate Nightlife-Community in Zeiten von Facebook & Co: Geht das heute noch?

Ja, es ist tatsächlich schwierig geworden, in diesen dominanten Zeiten des großen, blauen Netzwerkes im Bereich Events und Nightlife-Fotografie sich noch über Wasser halten zu können, aber mit genügend Spaß an der Arbeit und ein wenig Idealismus aller Beteiligten ist es möglich … *lacht*

Wie sieht denn das Partidos-Team aus ?

Das Kernteam besteht aus mir als Betreiber, einem Entwickler für die Betreuung der Seite, unserem Regionalleiter für Baden-Württemberg und im Speziellen den Großraum Stuttgart, sowie einer Back-Office Kraft für Schriftverkehr und Buchhaltung. Aber die Basis, nämlich unsere Fotografen, die allwöchentlich in den Clubs für die vielen Fotos der Partygäste sorgen, sind der eigentliche Motor unseres Netzwerkes.

Können Sie etwas zur Technik sagen? Werden Standard bzw. OpenSource-Komponenten verwendet ?

Als wir 2007 die Marke partidos.de übernommen haben, wurde das System komplett nach unseren Bedürfnissen implementiert. Klar wurden hier einzelne Komponenten aus dem Open-Source-Bereich integriert, aber der Kern des Systems und vor allem des Adminbereichs ist eine reine Eigenentwicklung auf PHP/mySQL Basis. Ja, das würde man heute vielleicht anders machen, aber immerhin läuft es (fast immer) stabil seit 8 Jahren *lacht*

Die Partidos-Plattform ist auch über andere Marken / URLs zugänglich, was hat es damit auf sich ?

Im Laufe der Jahre haben wir eine Reihe von anderen Marken aufgekauft und in Partidos integriert. Da jedoch jede der Marken in ihrer spezifischen Region einen hohen Bekanntheitsgrad hat, wurden die alten Markennamen nicht aufgegeben. Es handelt sich dabei um abc-animateure.de (Esslingen/Göppingen), partybomben.de (Tübingen/Hechingen) und niteclubs.de (Reutlingen/Alb).

Ist eine Ausbreitung außerhalb von Baden-Württemberg geplant oder stehen sonstige Innovationen an?

Wir hatten in unserer Anfangszeit auch zwei Außenstellen in Nordrhein-Westfalen, aber dort ist das Geschäft dann irgendwann eingebrochen. Ich bin eher der Meinung, man sollte seine Kräfte dort bündeln, wo man selbst auch zugegen ist, anders wird es schwer in so einem Geschäft am Ball zu bleiben.

Bzgl. Innovationen haben wir im letzten Jahr erstmal die Version 1.0 unserer mobilen Version erstellt. Aktuell arbeiten wir hier an Version 2.0, bei der es vielleicht die eine oder andere Innovation geben wird *grinst*

Wie sehen Sie die weitere Entwicklung von Facebook und anderen Mitbewerben in Ihrem Tätigkeitsfeld ?

Ich glaube, wir haben die schwerste Zeit bereits überstanden und wenn ich sehe, dass mit Diginights und uns eigentlich sonst nicht mehr viel in Baden-Württemberg übrig geblieben ist, dann glaube ich sogar, dass wir sogar stärker geworden sind und der Wendepunkt bereits überschritten ist.

Durch immer weitere Beschränkungen in Facebook bzgl. Event-Einladungen (z.B. Reduzierung auf maximal 500 Einladungen) und durch immer weniger Beachtung dieser Einladungen durch die User des Social Networks, werden Veranstalter wieder zusätzlich zurück zu den klassischen Werbeformen im Eventbereich gehen müssen – und dazu gehören neben uns z.B. auch echte Flyer und echte Plakate.

Oliver Höß

Ein Gedanke zu “Partidos.de: Ein Nightlife-Social-Network in BW – Mit Interview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s