UiPath IPO – Erfolgreiches RPA-Unternehmen geht an die Börse

Gerne den Artikel bzw. die Posts auf XING, LinkedIn, Facebook und Twitter teilen !


UiPath - Aktienkurs auf Ariva.de
UiPath – Aktienkurs auf Ariva.de

Gestern, d.h. am 21. April 2021, ging das ursprünglich rumänische, jetzt aber amerikanische RPA-Unternehmen UiPath mit einem IPO (Initial Public Offering) an die Börse (NYSE).

Die Aktien konnten im Vergleich zum Ausgabekurs von 56 USD im initialen Handel einen deutlichen Aufschlag von über 20% verzeichnen (siehe UiPath-Aktienkurs bei Ariva).


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Unter RPA (Robotic Process Automation) versteht man – vereinfacht gesagt – die Idee, dass wiederkehrende menschliche Tätigkeiten an IT-Systemen (z.B. Dateneingabe) durch Software-Roboter (sog. Bots) automatisiert werden, indem die Interaktionen mit den Oberflächen der Systeme minimal-invasiv statt durch den Mensch durch die Bots durchgeführt werden.

Moderne RPA-Systeme, wie auch z.B. UiPath, unterstützen jedoch auch den Zugriff über APIs und haben auch durch die graphische Prozessmodellierung starke Überschneidungen mit den etablierten BPM/Workflow-Systemen.

Mehr zu den Einsatzpotenzialen von RPA gibt es in diesem Buch.

UiPath ist in diesem Segment einer der Marktführer, nicht zuletzt auch durch das Angebot einer kostenfreien Community-Version.

Durch den Börsengang könnte deutlich über 1 Mrd. USD erlöst werden und der Gesamtunternehmenswert wird auf über 30 Mrd. USD taxiert … schauen wir mal, wie es weitergeht.

Weitere Informationen gibt es bei UiPath, im Wikipedia-Artikel zu UiPath sowie in den einschlägigen Medien.

Oliver Höß

P.S.: Disclaimer: Dies ist keine Anlageempfehlung !




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ein Gedanke zu “UiPath IPO – Erfolgreiches RPA-Unternehmen geht an die Börse

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.