Prof. Dr. Boris Otto verstärkt die Institutsleitung des Fraunhofer ISST in Dortmund

Institutsleitung des Fraunhofer ISST: v. l. Prof. Dr. Jakob Rehof, Prof. Dr. Boris Otto und Prof. Dr. Michael ten Hompel (Quelle: ISST)
Institutsleitung des Fraunhofer ISST: v. l. Prof. Dr. Jakob Rehof, Prof. Dr. Boris Otto und Prof. Dr. Michael ten Hompel (Quelle: ISST)

Seit Jahresbeginn 2017 verstärkt Prof. Dr. Boris Otto die Institutsleitung des Fraunhofer ISST (Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik) als geschäftsführender Institutsleiter (Quelle: Pressemitteilung des Fraunhofer ISST).

Der inhaltliche Schwerpunkt des ISST liegt auf Digitalen Geschäftslösungen zum Beispiel für die Logistik, das Gesundheitswesen und die Versicherungswirtschaft.

Weiterlesen

BPM in der Praxis – BPM-Experte Holger Hagen von NovaTec hält Gastvortrag an der HFT Stuttgart

BPM in der Praxis - Vortrag von BPM-Experte Holger Hagen von NovaTec an der HFT Stuttgart
BPM in der Praxis – Vortrag von BPM-Experte Holger Hagen von NovaTec an der HFT Stuttgart

Der BPM-Experte und Leiter der Competence Area Business Process Management bei der NovaTec Consulting GmbH Holger Hagen hielt am 10.1.2017 im Rahmen der Vorlesung Geschäftsprozessmanagement an der HFT Stuttgart (Bachelor Wirtschaftsinformatik, Prof. Höß) einen Gastvortrag zum Thema „BPM in der Praxis“.

Weiterlesen

Handbuch Digitalisierung – Open Content Wissensquelle als Buch und im Web

Handbuch Digitalisierung
Handbuch Digitalisierung

Die Macher von trendreport.de haben zum Jahreswechsel 2016/2017 das Handbuch Digitalisierung veröffentlicht.

Das Werk mit über 260 Seiten stellt aktuelles Wissen, Potenziale und Trends rund um die Digitalisierung bzw. Digitale Transformation kompakt dar und wird nach dem Open Content Modell kontinuierlich weiterentwickelt. In Buchform ist das Handbuch sowohl als kostenloses PDF als auch in gedruckter Form erhältlich (z.B. bei Amazon).

Weiterlesen

Zukunftsforum 2017 des Fraunhofer IAO im Februar – Das disruptive Unternehmen

Zukunftsforum 2017 des Fraunhofer IAO - Das disruptive Unternehmen
Zukunftsforum 2017 des Fraunhofer IAO – Das disruptive Unternehmen

Am 23. und 24. Februar 2017 findet am Fraunhofer IAO in Stuttgart das Zukunftsforum 2017 mit dem Titel „Das disuptive Unternehmen“ statt.

Referenten aus der Praxis – u.a. von Daimler, Volkswagen, BMW, Porsche, IBM und Fraunhofer IAO – beschäftigen sich mit der Fragestellung, wie Unternehmen in Zeiten, in denen disruptive Innovationen stattfinden, erfolgreich bleiben können.

Weiterlesen

Cyber Valley: Start für Zentrum für Künstliche Intelligenz (KI) in BW (mit Bosch, Daimler, Porsche, Facebook u.a.)

Ministerpräsident Kretschmann bei Cyber Valley Startschuss (Quelle: Staatsministerium BW)
Ministerpräsident Kretschmann bei Cyber Valley Startschuss (Quelle: Staatsministerium BW)

Am 15.12.2016 fand der Startschuss zur Forschungskooperation Cyber Valley statt, bei der in der Region Stuttgart / Tübingen mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg sowie der Industrie ein internationales Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz aufgebaut werden soll (siehe Pressemeldung des Staatsministeriums Baden-Württemberg).

Beteiligt sind neben der Max-Planck-Gesellschaft (MPI für Intelligente Systeme in Stuttgart und Tübingen) die Universitäten Stuttgart und Tübingen sowie die Unternehmen Bosch, Daimler, Porsche, BMW, ZF Friedrichshafen und Facebook.

Weiterlesen

Strategisches IT-Management 2017 – 23. Handelsblatt-Jahrestagung im Januar in München

Strategisches IT-Management 2017
Strategisches IT-Management 2017

Vom 23.-25. Januar 2017 findet in München die 23. Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management 2017 unter dem Motto „Digitalisierung – Innovation – Agilität“ statt. Die Besucher erwarten spannende Voträge von CIOs und IT-Führungskräften u.a. von Porsche, Volkswagen, Robert Bosch, RWE, Continental, Ford, Volvo, ZF, thyssenkrupp uvm. (siehe unten).

 

Weiterlesen

OOP 2017 – Konferenz und Ausstellung für Software-Architekten vom 30.1.-3.2.2017

OOP 2017 - Die Konferenz für Software-Architekten in München
OOP 2017 – Die Konferenz für Software-Architekten in München

Die etablierte Konferenz und Ausstellung OOP 2017 findet unter dem Motto „Details Matter“ vom 30.1.-3.2.2017 in München statt und bietet den Besuchern ein umfangreiches Programm rund um Software-Architektur und Software-Entwicklung.

Weiterlesen

Mastering Digital Transformation – Online-Kurs von msg systems AG und HPI im Frühjahr 2017

Mastering Digital Transformation (Online-Kurs)
Mastering Digital Transformation (Online-Kurs)

Die msg systems AG bietet im Februar und März 2017 gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) den Online-Kurs Mastering Digital Transformation zum aktuellen Top-Thema Digitale Transformation an. Der Kurs ist kostenlos und läuft über die Plattform mooc.house des HPI.

Weiterlesen

Prof. Dr. Bauer (Leiter Fraunhofer IAO) ist Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg

Ministerpräsident Kretschmann, Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut und IAO-Chef Prof. Dr. Bauer
Ministerpräsident Kretschmann (r.), Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut (l.) und IAO-Chef Prof. Dr. Bauer (m.), Quelle: Fraunhofer IAO

Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart, ist der neue Technologiebeauftragte des Landes Baden-Württemberg.

Dies wurde durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bei der gestrigen Regierungspressekonferenz in Stuttgart verkündet (Quelle: Pressemeldung Fraunhofer IAO und Pressemeldung Land Baden-Württemberg).

Weiterlesen

Saarbrücker Manifest im Vorfeld des IT-Gipfels: Digitalisierungsruck gefordert (u.a. von Prof. Scheer)

Saarbrücker Manifest: Digitalisierungsruck notwendig
Saarbrücker Manifest: Digitalisierungsruck notwendig

Im Vorfeld des IT-Gipfels 2016, der am 16./17.11.2016 in Saarbrücken stattfindet, haben Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster (DFKI) mit dem Saarbrücker Manifest ein Thesenpapier veröffentlicht, das Herausforderungen aber auch Chancen der Digitalisierung beschreibt und insgesamt einen Digitalisierungsruck fordert.

Adressaten sind die Politik, die Forschung, die Wirtschaft, insbesondere die ITK-Industrie, Verbände und Sozialpartner sowie die Gesellschaft.

Weiterlesen