Heute abend im ZDF: APP – Der erste Kinofilm mit Second Screen Technologie

Heute abend läuft um 22:15 im ZDF der niederländische Thriller „APP“, bei dem es um eine App mit bösen Absichten geht …

Das besondere an dem Film ist, dass er eine sog. Second Screen Technologie nutzt, d.h. man kann sich eine App für Android oder iOS aus den jeweiligen Stores herunterladen, die während des Films Zusatzinformationen einblenden bzw. darstellen. Leider ist die App rel. groß (Android: 151 MB) … also rechtzeitig mit dem Download anfangen 🙂

Die Synchronisation erfolgt angeblich über Tonsignale. Schau mer mal, ob es funktioniert.

Interessanterweise steht in der Beschreibung, dass kein Netzwerkzugriff benötigt wird … bei mir werden aber dennoch die Rechte angefordert … vorsichtig sein.

Einfach mal ausprobieren …

APP - der Film
APP – der Film

Oliver Höß

2 Gedanken zu “Heute abend im ZDF: APP – Der erste Kinofilm mit Second Screen Technologie

  1. OK, technisch hat es funktioniert. Könnte aber den Mehrwert der App nicht erkennen.

    Mit oder ohne App … der Film war nicht gerade der Hit …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s