What3Words: Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren (u.a. bei Daimler verwendet)

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

what3words - Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren
what3words – Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren

Mit what3words können Orte bzw. Geolokationen weltweit mit 3 Worten beschrieben werden, anstatt z.B. eine gewöhnliche Adresse, GPS-Koordinaten oder eine Wegbeschreibung zu verwenden.

Der Dienst wird bereits von einer Vielzahl von Partnern (z.B. auch von Daimler, siehe Video unten) unterstützt.

Weiterlesen

Tismo.io – Austauschbörse für Alltagsdienstleistungen und kleine Jobs

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

TISMO - Time is Money: Arbeiten erledigen lassen
TISMO – Time is Money

Auf der neuen Plattform Tismo.io (Time is Money) kann man getreu dem Motto „Wir bringen zusammen, was zusammen gehört“ einerseits Unterstützung bei kleineren Alltags-Jobs aller Art suchen (z.B. Aufräumarbeiten, Unterstützung bei PC-Problemen, Umzugshilfe, Flyer-Verteilung, …) und andererseits sich auf diese Jobs bewerben, was besonders attraktiv für Schüler, Studierende oder andere Personenkreise ist, für die ein Fulltime-Job nicht passend ist.

Weiterlesen

Porsche NEXT OI Competition 2019 – Pre-Registration possible #PorscheNEXTOI

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Porsche Next OI Competition 2019
Porsche Next OI Competition 2019

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Porsche NEXT OI Competition 2019, bei der Porsche gemäß dem Open Innovation Gedanken neue Ideen hinsichtlich der Weiterentwicklung ihrer Fahrzeuge durch innovative Apps oder andere Smart bzw. Connected Car Lösungen sucht und prämiert.

Es ist bereits eine Vorab-Registrierung für den Wettbewerb möglich, der dann Ende Februar startet.

Weiterlesen

Flightradar24: Cooler Flight Tracker (Web / App) – Wissen, was am Himmel fliegt

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Flightradar24 - Wissen,was am Himmel fliegt
Flightradar24 – Wissen,was am Himmel fliegt

Mit dem Flight Tracker Flightradar24 kann man die Flugbahnen von Flugzeugen sowie Detailinformationen dazu abrufen.

Die coole Anwendung ist im Web sowie als App für Android und iOS verfügbar.

Weiterlesen

FindPenguins – Reise-Plattform jetzt mit automatischem Tracking

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

FindPenguins - Reisen dokumentieren und teilen
FindPenguins – Reisen dokumentieren und teilen

Mit der aus der Höhle der Löwen bekannten Travel-Plattform FindPenguins kann man Reisen bequem per App dokumentieren und mit seinen Freunden teilen.

FindPenguins unterstützt jetzt auch ein automatisches Tracking, so dass sichergestellt ist, dass alle wichtigen Stationen in die Reise aufgenommen werden.

Weiterlesen

Porsche Next OI Competition #PorscheNEXTOI – Open Innovation / API – Wettbewerb

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Porsche Next OI Competition
Porsche Next OI Competition

Der Wettbewerb findet auch im Jahr 2019 statt !

Die Porsche Next OI Competition ist in die Endphase eingetreten.

Bei dem Open Innovation Wettbewerb des Stuttgarter Sportwagenherstellers, bei dem innovative Anwendungen / Services unter Verwendung von über 140 APIs bzw. Datenquellen entwickelt werden können, gibt es Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Weiterlesen

eCall ab 1.4.2018 Pflicht für Neuwagen – Notruf nachrüsten z.B. mit dem PACE-System

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

eCall ab 1.4.2018 Pflicht
eCall ab 1.4.2018 Pflicht

Der sog. eCall (Emergency Call), bei dem im Falle eines Unfalls automatisch der Notruf gewählt wird und beispielsweise Standortdaten übertragen werden, ist ab dem 1.4.2018 für neu produzierte PKW und leichte Nutzfahrzeuge EU-weit Pflicht (siehe ADAC und Artikel von PACE).

Auch für ältere Fahrzeugmodelle besteht die Möglichkeit zur Nachrüstung, z.B. mit dem PACE-System, über das hier bereits mehrfach berichtet wurde (z.B. hier und hier).


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

Open Device Labs – Test von Apps und mobilen Webseiten auf echten Geräten / Devices

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Open Device Lab - auf realen Mobilgeräten testen
Open Device Lab – auf realen Mobilgeräten testen

In den Open Device Labs (ODLs) der OpenDeviceLab-Initiative können Entwickler und sonstige Interessierte ihre Apps und Webseiten auf einer Vielfalt von echten mobilen Endgeräten testen.

Open Device Labs gibt es auf der ganzen Welt, in Stuttgart z.B. bei den App-Experten von Bitfactory und den Web-Experten von Schommer Media.


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

Das Smartphone zum IoT- / MQTT-Sensorknoten machen mit der Sensor Node App

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

MQTT Sensor Node Demo-Szenario
MQTT Sensor Node Demo-Szenario

Für die Entwicklung von IoT-Szenarios oder Untersuchung von IoT-Plattformen ist es i.d.R. nützlich, wenn man Sensoren hat, die kontinuierlich Daten liefern.

Dazu kann man natürlich echte Sensoren, eigene Testgeneratoren oder spezielle Simulationstools nutzen.

Eine andere Alternative ist die Nutzung der App Sensor Node, die die Sensoren, die in modernen Smartphones verbaut sind, über MQTT als Datenstrom zur Verfügung stellt.


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

MQTT – Das IoT-Messaging-Protokoll mit Android-App (MyMQTT) und Web-Interface (HiveMQ) testen

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

MQTT - Demoszenario
MQTT – Demoszenario

Im letzten Artikel wurde kurz das MQTT-Protokoll, ein Messaging-Protokoll insbesondere für IoT-Szenarios, vorgestellt.

Doch wie kann man MQTT einfach ausprobieren, ohne komplexe Software zu installieren / konfigurieren, Hardware-Komponenten anzuschaffen oder selbst zu programmieren ?


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen