FindPenguins – Reise-Plattform jetzt mit automatischem Tracking

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

FindPenguins - Reisen dokumentieren und teilen
FindPenguins – Reisen dokumentieren und teilen

Mit der aus der Höhle der Löwen bekannten Travel-Plattform FindPenguins kann man Reisen bequem per App dokumentieren und mit seinen Freunden teilen.

FindPenguins unterstützt jetzt auch ein automatisches Tracking, so dass sichergestellt ist, dass alle wichtigen Stationen in die Reise aufgenommen werden.

Weiterlesen

Java Forum Stuttgart 2018 (#jfs2018) – Mega Java-Event heute in Stuttgart

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Java Forum Stuttgart 2018
Java Forum Stuttgart 2018

Heute findet im Kongresszentrum Liederhalle in Stuttgart das Java Forum Stuttgart (JFS 2018) statt.

Die Veranstaltung ist ein Mega-Event für Java-Interessierte mit 49 Vorträgen in 7 teilweise extrem großen Räumen und 39 Ausstellern … es ist trotz der Beschilderung eine kleine Herausforderung, sich nicht zu verlaufen 🙂

Weiterlesen

Mobility-Experte Mathias Maier (M-Way Solutions) zu Gast an der HFT Stuttgart

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Hr. Maier von M-Way Solutions zu Gast an der HFT Stuttgart
Hr. Maier von M-Way Solutions zu Gast an der HFT Stuttgart

Im Rahmen der Vorlesung Unternehmenssoftware 2 (Prof. O. Höß) im Studiengang Wirtschaftsinformatik war der Experte für mobile Unternehmenslösungen Mathias Maier, Technical Lead Frontend bei M-Way Solutions aus Stuttgart, mit einem Vortrag zu mobilen Apps im Unternehmen zu Gast an der HFT Stuttgart.

Weiterlesen

Porsche Next OI Competition #PorscheNEXTOI – Open Innovation / API – Wettbewerb

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Porsche Next OI Competition
Porsche Next OI Competition

Die Porsche Next OI Competition ist in die Endphase eingetreten.

Bei dem Open Innovation Wettbewerb des Stuttgarter Sportwagenherstellers, bei dem innovative Anwendungen / Services unter Verwendung von über 140 APIs bzw. Datenquellen entwickelt werden können, gibt es Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Weiterlesen

OutSystems: Low-Code-Entwicklungsplattform für Enterprise Apps und responsive Webanwendungen

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Outsystems: Low-Code Entwicklungsplattform
OutSystems: Low-Code Entwicklungsplattform

OutSystems ist eine Entwicklungsplattform, mit der weitgehend ohne tradionell zu programmieren (Low-Code) unter Verwendung eines graphischen Editors Apps und responsive Webanwendungen für den Unternehmenseinsatz entwickelt werden können.

OutSystems präsentiert sich auch an der IDC Enterprise Mobility Conference 2018, die am 19. April in Frankfurt stattfindet.

Weiterlesen

Open Device Labs – Test von Apps und mobilen Webseiten auf echten Geräten / Devices

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Open Device Lab - auf realen Mobilgeräten testen
Open Device Lab – auf realen Mobilgeräten testen

In den Open Device Labs (ODLs) der OpenDeviceLab-Initiative können Entwickler und sonstige Interessierte ihre Apps und Webseiten auf einer Vielfalt von echten mobilen Endgeräten testen.

Open Device Labs gibt es auf der ganzen Welt, in Stuttgart z.B. bei den App-Experten von Bitfactory und den Web-Experten von Schommer Media.


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

Das Smartphone zum IoT- / MQTT-Sensorknoten machen mit der Sensor Node App

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

MQTT Sensor Node Demo-Szenario
MQTT Sensor Node Demo-Szenario

Für die Entwicklung von IoT-Szenarios oder Untersuchung von IoT-Plattformen ist es i.d.R. nützlich, wenn man Sensoren hat, die kontinuierlich Daten liefern.

Dazu kann man natürlich echte Sensoren, eigene Testgeneratoren oder spezielle Simulationstools nutzen.

Eine andere Alternative ist die Nutzung der App Sensor Node, die die Sensoren, die in modernen Smartphones verbaut sind, über MQTT als Datenstrom zur Verfügung stellt.


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

MQTT – Das IoT-Messaging-Protokoll mit Android-App (MyMQTT) und Web-Interface (HiveMQ) testen

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

MQTT - Demoszenario
MQTT – Demoszenario

Im letzten Artikel wurde kurz das MQTT-Protokoll, ein Messaging-Protokoll insbesondere für IoT-Szenarios, vorgestellt.

Doch wie kann man MQTT einfach ausprobieren, ohne komplexe Software zu installieren / konfigurieren, Hardware-Komponenten anzuschaffen oder selbst zu programmieren ?


Um keine Infos & News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

Apple übernimmt Musik-Erkennungs-App / -Dienst Shazam

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Apple übernimmt Shazam
Apple übernimmt Shazam

Laut Medienberichten (z.B. bei Heise) hat Apple die Übernahme des Musik-Erkennungs-Spezialisten Shazam bestätigt.

Gerüchten zufolge soll der Kaufpreis 400 Millionen USD bzw. 340 Millionen EURO betragen.


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Weiterlesen

Responsive Webseiten für Smartphones: Physikalische vs. logische Auflösung

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Physikalische vs. logische Auflösung
Physikalische vs. logische Auflösung

Webseiten sollten sich heutzutage aus Nutzer- und SEO-Sicht an die Bildschirmgröße und –auflösung der verwendeten Geräte anpassen (sog. Responsive Webseiten / Responsive Webdesign, siehe älterer Artikel).

Während „alte“ Geräte, z.B. das Samsung Galaxy S1 noch relativ niedrige Auflösungen hatten (480 x 800 Pixel), haben moderne Geräte viel höhere Auflösungen bei ähnlicher Display-Größe, was eine höhere Pixeldichte ergibt. Beispielsweise haben aktuelle Geräte wie das Samsung Galaxy Note 8 eine Auflösung von 1440 x 2960 Pixel, mehr als der eine oder andere Laptop bzw. Desktop-Monitor.

Wie kann nun ein Webentwickler mit diesen unterschiedlichen Auflösungen umgehen, um optimal benutzbare Seiten bereit zu stellen ?

Weiterlesen