BW Goes Mobile 2021: bis 14.2. innovative mobile Lösungen einreichen

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

BW Goes Mobile 2021
BW Goes Mobile 2021

Bis zum 14. Februar 2021 können im Rahmen des Ideenwettbewerbs BW Goes Mobile 2021 innovative mobile Lösungen eingereicht werden.

Relevante Themenfelder sind: Health & Wellbeing, Relationships, Art, Music & Culture sowie New Skills & DIY (siehe auch Pressemeldung).


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Folgende Themenfelder sind in der 10. Runde des Wettbewerbs gefragt (siehe auch Video unten):

  • Health & Wellbeing: Health & Wellbeing sind wichtige Nachhaltigkeitsziele. Welche digitalen Ideen können helfen, diese Ziele zu erreichen?
  • Relationships: das soziale Miteinander ist zentral für eine funktionierende Gesellschaft. Hier entstehen gerade in der Corona-Zeit viele neue Ansätze. Wie können digitale Anwendungen die Menschen bei der Ausgestaltung ihrer Beziehungen und in der Kommunikation und bei der Kollaboration unterstützen?
  • Art, Music & Culture: hier werden digitale Innovationen und Geschäftsmodelle für den Kunst- und Kulturbereich gesucht.
  • New Skills & DIY: Wie können digitale Lösungen Menschen helfen, neue Skills zu entwickeln und sie bei ihren Hobbys und handwerklichen Tätigkeiten unterstützen?

Die besten Ideen werden durch eine Jury prämiert (Preisgeld: 10.000 Euro) und dann bei der Umsetzung unterstützt (durch Mentoren, Workshops und mehr).

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von BW Goes Mobile 2021.

Oliver Höß

P.S.: Den Beitrag gibt es auch auf XING, LinkedIn, Facebook und TwitterTeilen erwünscht !!!




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

6 Gedanken zu “BW Goes Mobile 2021: bis 14.2. innovative mobile Lösungen einreichen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.