Porsche SE übernimmt PTV (Verkehrs-, Logistik- und Mobility-Software aus Karlsruhe)

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Porsche SE übernimmt PTV
Porsche SE übernimmt PTV

Die Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE), die die Mehrheit der Stammaktien der Volkswagen AG hält, übernimmt die PTV Planung Transport Verkehr AG, einen erfolgreichen Anbieter von Verkehrs-, Logistik- und Mobility-Software aus Karlsruhe mit über 700 Mitarbeitern weltweit für über 300 Mio. Euro (Quelle: Meldung Porsche SE).

Die Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE) darf nicht mit der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG verwechselt werden, die inzwischen eine 100%ige Tochter der Volkswagen AG ist. Stattdessen ist die Porsche SE eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Stuttgart, die v.a. 52,2 Prozent an den Stammaktien der Volkswagen AG und somit die Stimmrechtsmehrheit hält.

Die Porsche SE erweitert mit der Übernahme der PTV Planung Transport Verkehr AG aus Karlsruhe ihr Portfolio entlang der Mobilitäts-Wertschöpfungskette. PTV wurde bereits 1979 von Hans Hubschneider und Michael Sahling als Spin-off der Universität Karlsruhe (TH), heute Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründet. Hans Hubschneider ist der Bruder von Martin Hubschneider dem Vorstandsvorsitzenden und Mitgründer der CAS Software AG, einem führenden CRM-Anbieter ebenfalls aus Karlsruhe.

Eine interessante Übernahme … schauen wir mal, welche Auswirkungen sie hat.

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten und in den Fachmedien.

Oliver Höß

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Ein Gedanke zu “Porsche SE übernimmt PTV (Verkehrs-, Logistik- und Mobility-Software aus Karlsruhe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s