Transformation World 2017 – Praxisvorträge und Strategien zur Transformation von IT-Landschaften

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Transformation World 2017 in Heidelberg
Transformation World 2017 am 19.+20.10. in Heidelberg

Unter dem Motto „Be Smart – Take IT to the Next Level“ findet am 19. + 20. Oktober 2017 die Transformation World 2017 in Heidelberg statt.

Die Besucher erwarten spannende Vorträge und Workshops rund um das Themenfeld zukunftsfähige Transformation von IT-Landschaften v.a. im SAP-Kontext (aber nicht ausschließlich).

Die Referenten sind Experten aus namhaften Unternehmen, z.B. Audi, Deutsche Post, Swisscom, Helios Kliniken, PWC, EY, Salesforce, SAP und natürlich vom Gastgeber SNP.

Evolution von IT-Landschaften als strategische Aufgabe

Die Weiterentwicklung bzw. Transformation der IT-Landschaft in eine zukunftsfähige, wartbare und kosteneffiziente Strukur ist eine strategische Aufgabe, vor der jedes Unternehmen im Kontext eines systematischen IT-Architektur-Managements (EAM, Enterprise Architecture Management) steht. Durch neue Trends, wie z.B. Cloud und Mobility, neue rechtliche Rahmenbedingungen (wie z.B. die neue EU-Datenschutzgrundverordnung DSGVO) oder durch Fusionen und Übernahmen gibt es neben dem natürlichen Alterungsprozess von Technologien und Softwaresystemen in diesem Bereich immer genügend zu tun.

Inputs zur Entwicklung einer eigenen Strategie bei der Transformation World 2017

Besucher der Transformation World 2017 erhalten wertvolle Inputs für die Gestaltung ihrer eigenen Strategie von Experten aus namhaften Unternehmen, z.B. von Audi, Deutsche Post, Swisscom, Helios Kliniken, PWC, EY, Salesforce, SAP und natürlich vom Gastgeber SNP. Themen sind u.a. SAP Solution Manager Roadmap, Praxiserfahrungen bei der Migration nach S/4HANA, Erfahrungen bei globalen Rollout-Projekten, Erfahrungen aus Konsolidierungsprojekten uvm. (siehe Agenda).

In parallelen Vertiefungs-Workshops werden einzelne Themen ausführlicher betrachtet, z.B. Auswirkungen der neuen EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), SAP Fiori und S/4HANA, Umzug in die Cloud, Master Data Management uvm.

Insgesamt also ein sehr umfangreiches und spannendes Programm !

Bis zum 15.9. gibt es noch Frühbucher-Konditionenbei Interesse also am Besten gleich anmelden.

Der Veranstalter

Die SNP AG bietet als internationales Unternehmen mit über 1300 Mitarbeitern und Sitz in Heidelberg ein umfangreiches Portfolio an Dienstleistungen und Softwareprodukten rund um die Transformation von IT-Landschaften. Ein wichtiger Schwerpunkt sind dabei IT-Landschaften mit SAP-Systemen, wo die Problemstellungen i.d.R. besonders komplex sind.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Transformation World 2017.

Oliver Höß

P.S.: Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (rechts) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

4 Gedanken zu “Transformation World 2017 – Praxisvorträge und Strategien zur Transformation von IT-Landschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s