Automatisiertes und vernetztes Fahren auf digitalen Testfeldern in Deutschland – Ausschreibung des BMWI

BMVI Forschungsprogramm Auto­matisierung und Vernetzung im Straßenverkehr
BMVI Forschungsprogramm Auto­matisierung und Vernetzung im Straßenverkehr

Im Rahmen des Forschungsprogramms „Auto­matisierung und Vernetzung im Straßenverkehr“ hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Ausschreibung „Automatisiertes und vernetztes Fahren auf digitalen Testfeldern in Deutschland“ veröffentlicht, bei der bis zum 10.9.2016 entsprechende Projektskizzen eingereicht werden können.

Die Gestaltung der Zukunft des Automobils (z.B. Autonomes Fahren, Connected Car, neue Antriebskonzepte, …) ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Automobilnation Deutschland. In diesem Kontext wurden und werden Testfelder bzw. Testregionen definiert, in denen neue Konzepte unter besonderen Bedingungen im Realverkehr getestet werden können. Beispiele sind die Autobahn A9 oder die Region Karlsruhe.

Ergänzend hat das BMVI am 22. Juni 2016 zur Entwicklung neuer Konzepte die Ausschreibung „Automatisiertes und vernetztes Fahren auf digitalen Testfeldern in Deutschland“ veröffentlicht, bei der bis zum 10.9.2016 entsprechende Projektideen eingereicht werden können.

Weitere Informationen gibt es auf der Programmseite des BMVI bzw. direkt im Ausschreibungstext.

Oliver Höß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s