ApiOmat Roundtable in Stuttgart am 21.3.2019 – Digitalisierung, Low Code und VR

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

3. ApiOmat Roundtable in Stuttgart
3. ApiOmat Roundtable in Stuttgart

Am 21. März 2019 findet der 3. ApiOmat-Rountable in Stuttgart unter dem Motto „Beyond digital – mehr als Digital“ statt.

Im Fokus stehen die Themen Digitalisierung und Virtual Reality, natürlich immer ein wenig im Kontext der Enterprise Backend-as-a-Service und Low Code Plattform ApiOmat.


Weitere spannende Events finden Sie auf der Event-Übersicht.

Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Die Zeiten der Digitalen Transformation sind oft turbulent. Neue Applikationen müssen zügig erstellt werden, um mit den Mitbewerbern in agilen Märkten mithalten zu können oder noch besser die Nase vorn zu haben.

Unterstützung bei der schnellen Umsetzung von neuen Anwendungen (Mobil und Web) sowie der Integration in die bestehende IT-Landschaft bietet die Enterprise Backend-as-a-Service bzw. Low Code Development Plattform ApiOmat des deutschen Anbieters Apinauten, die bereits eine Vielzahl von Kunden (z.B. Volkswagen, HDI, BKK Linde, Union Investment uvm.) überzeugen konnte.

Im Video unten sehen Sie einen kurzen Showcase, der die Bedienung der Plattform zeigt.

Wer mehr über die ApiOmat-Plattform sowie die Themen Digitalisierung und Virtual Reality erfahren möchte, für den ist der 3. ApiOmat-Rountable in Stuttgart interessant.

Ein Highlight ist sicher die Keynote von Christian Riener, Leiter der Gruppe IT-Integrationstechnologie der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) zum Thema Digitalisierung in der Landesbank Baden-Württemberg.

Die Teilnahme ist bei einer Anmeldung bis zum 13. März kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Events (siehe oben).

Oliver Höß

P.S.: Sie finden den Artikel auch in XING, LinkedIn, Facebook und Twitter


Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.