Signavio Workflow Accelerator: Prozesse einfach cloud-basiert automatisieren

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Signavio Workflow Accelerator
Signavio Workflow Accelerator

Mit dem BPM-Tool Signavio Workflow Accelerator kann man relativ einfach seine Prozesse cloud-basiert automatisieren.

Es können web-basiert BPMN-Prozesse modelliert und auch ausgeführt werden


Um keine Infos mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Das erfolgreiche Berliner BPM-Unternehmen Signavio, ein Spin-Off des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), bietet seit langem den Signavio Process Manager an, mit dem Prozesse unter Verwendung von unterschiedlichen Notationen, v.a. BPMN (Business Process Model and Notation), cloud-basiert (aber auch On Premise) modelliert werden können.

Eine weitere Komponente der Signavio Business Transformation Suite ist der Signavio Workflow Accelerator (früher Effektif genannt), mit dem man BPMN-Prozesse relativ einfach in der Cloud automatisieren kann. Dabei können u.a. Web-Formulare verwendet werden, die auch in andere Umgebungen integriert werden können. Außerdem sind u.a. eine E-Mail-Integration sowie Konnektoren zu anderen Cloud-Plattformen vorhanden.

Das Video unten zeigt die Möglichkeiten von Signavio Workflow Accelerator sowie den Einsatz bei einem Startup.

Ich selbst setze das Tool inzwischen in der Lehre an der HFT Stuttgart erfolgreich eindie Studierenden waren teilweise verblüffend schnell (insbesondere ohne Lesen der Dokumentation) mit der Übungsaufgabe fertig, was die einfache Bedienbarkeit zeigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Signavio Workflow Accelerator.

Oliver Höß

P.S.: Mehr zu diesem Thema gibt es in der kommenden Woche auf der Signavio BPM World 2018.

P.P.S.: Sie finden den Artikel auch in XING, LinkedIn, Facebook, Google+ und Twitter

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !


Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.