BMC Exchange 2017 am 16.11. in Essen – Digitale Disruption / Transformation (u.a. mit BMW, Haniel, Coop, IKEA)

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

BMC Exchange 2017 - Digitale Disruption
BMC Exchange 2017 am 16.11. in Essen – Digitale Disruption

Am 16.11. findet die BMC Exchange 2017 in der Zeche Zollverein in Essen (UNESCO-Welterbe) unter dem Motto „Schicht im analogen Schacht“ statt.

Die Besucher erwarten spannende Experten-Vorträge rund um das Themenfeld digitale Disruption / digitale Transformation, u.a. von BMW, Haniel, Coop, IKEA, Postbank, Continental, SAP und natürlich vom Gastgeber BMC.

Die Digitalisierung nicht verschlafen

Aktuell finden im Rahmen der Digitalisierung / Digitalen Transformation große, oftmals disruptive Veränderungen statt, bei denen teilweise junge und innovative Unternehmen (z.B. Uber, Airbnb oder Tesla) die Marktposition von etablierten Unternehmen mit neuen Technologien oder Geschäftsmodellen angreifen. Jedes Unternehmen muss daher am Puls der Zeit bleiben, um mit den aktuellen Entwicklungen mithalten zu können.

Spannende Agenda mit vielen Inputs für eine eigene Digitalisierungsstrategie

Auf der BMC Exchange 2017 in Essen gibt es eine spannende Agenda mit vielen Inputs für die eigene Digitalisierungsstrategie, z.B. zu den Themen Digital Workplace, (Multi-) Cloud, Big Data, Security & Compliance sowie IT Optimization.

Nach einem gemeinsamen Teil, u.a. mit Vorträgen zum Thema Digital Enterprise von BMC und Digitale Transformation vom CIO der Franz Haniel & Cie., spaltet sich die Veranstaltung in 5 Tracks auf:

  • Business-Track: Bausteine für das digitale Business, z.B. Service-Management mit AI und Machine Learning, Bots, Multi-Cloud, Big  Data, uvm.
  • Technik Track: Live-Demonstration von Lösungen, z.B. für Compliance und Security, Cloud Cost Planner, App Development, uvm.
  • Industrie-Tracks 1-3: Praxisvorträge von namhaften Unternehmen, z.B. IKEA, Continental, BMW, Postbank, SAP, Coop, Vodafone, uvm.

Außerdem gibt es noch eine begleitende Ausstellung, in der innovative Lösungen direkt vor Ort betrachtet werden können.

Abgerundet wird der fachliche Teil abends noch durch einen Street Food Market mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung sowie einer optionalen Führung durch die Zeche Zollverein.

Die Teilnahme an der BMC Exchange ist kostenfreiam Besten schnell anmelden, bevor die Veranstaltung ausgebucht ist.

Zum Veranstalter

BMC Software ist ein internationales Software-Unternehmen mit ca. 6.000 Mitarbeitern in 30 Ländern und bietet Lösungen zur Unterstützung der digitalen Transformation von Unternehmen, insb. im IT-Management. Themenfelder sind u.a. Service Management (Remedy), Workload Automation, IT Operations, Cloud Management, IT Automation, Mainframe uvm.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der BMC Exchange 2017 in Essen.

Oliver Höß

P.S.: Wer am 16.11. terminlich nicht nach Essen kommen kann, der kann auch die internationalen Counterparts in New York (12.10.), Singapur (31.10.), Peking (2.11.), London (14.11.) oder Sao Paulo (30.11.) besuchen 🙂

P.P.S.: Speziell für Studierende wird am 17.11. ein kostenloser Workshop Account Manager für 1 Tag angeboten.

Link zum Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

19 Gedanken zu “BMC Exchange 2017 am 16.11. in Essen – Digitale Disruption / Transformation (u.a. mit BMW, Haniel, Coop, IKEA)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s