Studie von Capgemini zur software­getriebenen Trans­formation der Automobil-Branche

Gerne den Artikel bzw. die Posts auf XING, LinkedIn, Facebook und Twitter teilen !


Next Destination: Software - Studie von Capgemini zur softwaregetriebenen Transformation der Automobil-Branche
Next Destination: Software – Studie von Capgemini zur softwaregetriebenen Transformation der Automobil-Branche

Das Capgemini Research Institute hat eine Studie zur softwaregetriebenen Transformation der Automobil-Branche veröffentlicht: „Next Destination: Software – How automotive OEMs can harness the potential of software-driven transformation“.

In der Studie wurden weltweit 572 Führungskräfte von Automobilherstellern befragt und 17 Führungskräfte aus der Automobilindustrie zur aktuellen und zukünftigen Bedeutung von Software in der Automotive-Branche interviewt. Weiterlesen

OMKB 2021 Summer Edition virtual – Gratistickets für Online Marketing Event #OMKB

Gerne den Artikel bzw. die Posts auf XING, LinkedIn, Facebook und Twitter teilen !


OMKB 2021 Summer Edition Virtual
OMKB 2021 Summer Edition Virtual

Am 17. und 18. August 2021 findet die OMKB 2021 Summer Edition virtual statt.

Die Teilnehmer erwarten spannende Vorträge und viele Diskussionsrunden rund ums Online-Marketing, z.B. von Facebook, Idealo, Taboola, AWIN, AboutYOU, SAP, Zoom, Deutsche Bahn, BMW, Audible, Hubspot, Würth, Thyssenkrupp, Nespresso, Project A, XOVI, Peloton, Dept uvm.

Gratistickets für Leser können – solange der Vorrat reicht – bei oliver.hoess@gmail.com angefordert werden.

Weiterlesen

Catena-X – Allianz für sicheren Datenaustausch in der Fahrzeugindustrie

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Catena-X Automotive Network
Catena-X Automotive Network

Im Rahmen einer Veranstaltung zur digitalen Zukunft der Automobilindustrie von BMWi und VDA (Agenda) wurde die Initiative Catena-X Automotive Network vorgestellt, bei der neben den Gründungspartnern BMW AG, Deutsche Telekom AG, Robert Bosch GmbH, SAP SE, Siemens AG und ZF Friedrichshafen AG eine Reihe von weiteren namhaften Firmen und Organisationen beteiligt sind: Mercedes-Benz AG, BASF SE, Henkel AG & Co. KGaA, Schaeffler AG, German Edge Cloud GmbH & Co. KG, ISTOS GmbH und SupplyOn AG, das DLR, die Fraunhofer-Gesellschaft sowie ARENA2036 (siehe auch PM Daimler AG).

UPDATE 26.4.2021: Laut einer Meldung sind u.a. folgende Partner noch dazu gekommen: Volkswagen AG, TRUMPF, ADAC, Gris Umformtechnik, CCT, LRP, kaputt.de GmbH, Fetch.ai, BigchainDB

Weiterlesen

GAIA-X Summit 2020 Online am 18. und 19.11. – Aktuelles zur europäischen Daten-Cloud

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

GAIA-X Summit 2020
GAIA-X Summit 2020

Am 18. und 19. November 2020 findet der GAIA-X Summit 2020 statt. Auf dem Online-Event gibt es aktuelle Informationen zu der Europäischen Cloud-Dateninfrastruktur GAIA-X.

Auf der Agenda stehen hochrangige Speaker aus der Politik (z.B. der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier) sowie Vertreter von namhaften Unternehmen und Organisationen, wie z.B. SAP, IBM, Google, Microsoft, Amazon Web Services (AWS), T-Systems, Deutsche Telekom, OVHcloud, Atos, Siemens, Bosch, BMW, Airbus, Fraunhofer ISST uvm. Eigentlich fehlt nur noch Oracle, dann wären die großen Cloud-Player der westlichen Welt komplett.

Weiterlesen

#ScienceTalk: Cyber Valley, KI & Gesundheit – Interessantes Interview

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

#ScienceTalk: Cyber Valley, Künstliche Intelligenz und Gesundheit
#ScienceTalk: Cyber Valley, Künstliche Intelligenz und Gesundheit

Im zweiten #ScienceTalk des Wissenschaftsministeriums Baden-Württemberg spricht Ministerin Theresia Bauer mit dem Direktor des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und Mitbegründer des Cyber Valley, Prof. Dr. Bernhard Schölkopf, über die Themen Cyber Valley, Künstliche Intelligenz und Gesundheit sowie über die Potentiale der Künstlichen Intelligenz für den Wissenschafts-, Wirtschafts- und Gesundheitsstandort Baden-Württemberg (siehe Video unten).

Weiterlesen

Digitale Geschäftsmodelle – neues Buch zum Thema Digitale Transformation (2 Bände)

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Digitale Geschäftsmodelle - Band 1
Digitale Geschäftsmodelle – Band 1

Im November 2019 ist im Springer-Verlag das Buch „Digitale Geschäftsmodelle – Geschäftsmodell-Innovationen, digitale Transformation, digitale Plattformen, Internet der Dinge und Industrie 4.0“** mit Beiträgen von Autoren aus Wissenschaft und Praxis (z.B. SAP, Bosch Software Innovations, BMW, Deutsche Telekom, Deloitte, Detecon, uvm.) erschienen (Link zum Band 2**).

Es handelt sich um ein umfangreiches Werk in 2 Bänden mit insgesamt über 500 Seiten … eine interessante Lektüre für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel.

Weiterlesen

Fraunhofer-Gesellschaft tritt dem KI-Leuchtturm Cyber Valley mit Zentrum „Lernende Systeme“ bei

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

(v.l.n.r.): Prof. Thomas Bauernhansl (Institutsleiter Fraunhofer IPA), Theresia Bauer (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau), Prof. Wilhelm Bauer (Institutsleiter Fraunhofer IAO), Prof. Bernhard Schölkopf (Direktor am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme), Foto: Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO
(v.l.n.r.): Prof. Thomas Bauernhansl (Institutsleiter Fraunhofer IPA), Theresia Bauer (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau), Prof. Wilhelm Bauer (Institutsleiter Fraunhofer IAO), Prof. Bernhard Schölkopf (Direktor am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme), Foto: Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO

Die Fraunhofer-Gesellschaft, Europas führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung, schließt sich dem Cyber Valley an, einem Forschungskonsortium bestehend aus den international renommierten Universitäten Tübingen und Stuttgart, dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme und einigen der weltweit führenden Industrieunternehmen (z.B. Amazon, Daimler, Bosch, Porsche, BMW, ZF und IAV).

Quelle: Pressemeldung Fraunhofer IAO und Pressemeldung Cyber Valley

Weiterlesen

ESE Kongress 2019 vom 2.-6.12. in Sindelfingen – DER Embedded Software Engineering Event

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Embedded Software Engineering Kongress 2019
Embedded Software Engineering Kongress 2019

Vom 2.-6. Dezember 2019 findet der Embedded Software Engineering Kongress 2019 (ESE Kongress 2019) in Sindelfingen bei Stuttgart statt.

Die Besucher von Deutschlands größtem Kongress für professionelles Embedded Software Engineering erwarten rund 100 spannende Vorträge, 17 Seminare sowie ca. 50 Austeller rund um Embedded-Themen.

Weiterlesen

EAMKON 2019 – Top EAM-Event im Mai in Stuttgart – Bis zum 1. April zum Early-Bird-Tarif anmelden !

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

EAMKON 2019 - Frühbucherrabatt bis 1. April
EAMKON 2019 – Frühbucherrabatt bis 1. April

UPDATE: Hier finden Sie die Infos zur EAMKON 2020 !

Vom 21. bis 23. Mai 2019 findet in Stuttgart die EAMKON 2019 – Informationsplattform Enterprise Architecture Management statt.

Bis zum 1. April besteht noch die Möglichkeit, von Frühbucher-Konditionen für den Top EAM-Event zu profitieren.

U.a. sind folgende Unternehmen mit Beiträgen vertreten: Daimler Financial Services, BMW, Linde, ThyssenKrupp, Deutsche Telekom, MediaMarktSaturn, Schaeffler, Deka Bank, BayernLB, ABN AMRO, Air France / KLM uvm.

Weitere Informationen zum Event finden Sie auf der Webseite der EAMKON 2019 bzw. in folgendem früheren Artikel.

Weiterlesen

Prof. Dr. Jana Koehler ist neue CEO des DFKI

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

CEA Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, CEO Prof. Dr. Jana Koehler, CFO Dr. Walter Olthoff (Quelle: DFKI)
CEA Prof. Dr. Wolfgang Wahlster, CEO Prof. Dr. Jana Koehler, CFO Dr. Walter Olthoff (Quelle: DFKI)

Seit 1. Februar 2019 ist Prof. Dr. Jana Koehler die neue CEO des DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) und leitet das wichtige KI-Zentrum gemeinsam mit CFO Dr. Walter Olthoff. Ex-CEO Prof. Dr. Wolfgang Wahlster steht weiterhin als Chief Executive Advisor (CEA) zur Verfügung (Quelle: PM des DFKI).

Weiterlesen