BPM-Experte Holger Hagen von Novatec erneut zu Gast an der HFT Stuttgart

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

BPM-Experte Holger Hagen von Novatec zu Gast an der HFT Stuttgart
BPM-Experte Holger Hagen von Novatec zu Gast an der HFT Stuttgart

Hr. Holger Hagen, Competence Area Manager Business Process Management der Novatec Consulting GmbH, war im Rahmen der Vorlesung Geschäftsprozessmanagement (GPM) von Prof. O. Höß erneut zu Gast an der HFT Stuttgart.

In seinem Vortrag „Warum BPM?“ stellte er die Vorteile der Entwicklung von modernen Anwendungssystemen unter Verwendung von BPM-Technologien bzw. BPM-Systemen mit dem Fokus auf das System Camunda dar.


Um keine Infos mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Nach einer kurzen Firmenvorstellung von Novatec führte Herr Hagen in das Thema Prozessmodellierung mit BPMN (Business Process Model and Notation) ein. Besonders effizient ist es dabei, wenn die modellierten Prozesse neben der reinen Beschreibung des Ablaufs auch direkt zur Steuerung von IT-Systemen verwendet werden können.

Technisch ist dies mit BPM/Workflow-Systemen wie Camunda möglich. Camunda gibt es u.a. auch als Open Source-Variante (siehe früherer Artikel). Es wurde auf die grundsätzlichen Features einer BPM-Plattform eingegangen. Dabei wurde ein starker Fokus auf die Themenfelder Analyse, Visualisierung und Optimierung von Prozessen gelegt.

Abschließend wurde die Modellierung von Geschäftsregeln / Entscheidungen mit DMN (Decision Model and Notation) sowie von nicht prozessartig darstellbaren Fällen / Cases mit CMMN (Case Management Model and Notation) eingegangen.

Wieder ein sehr interessanter und praxisbezogener Vortragvielen Dank an den Referenten !

Oliver Höß

P.S.: Sie finden den Artikel auch in XING, LinkedIn, Facebook, Google+ und Twitter

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !


Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.