Clubhouse – Die neue Hype Social Media App für Audio-Chats #Clubhouse

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Clubhouse - Drop-In audio chat
Clubhouse – Drop-In audio chat

Aktuell kommt man kaum um den Clubhouse-Hype herum … doch kann man einen Artikel dazu verfassen, wenn man nicht noch auf die “alten Tage” in die Apple-Welt einsteigen möchte ?

YES WE CAN – es gibt ja bereits einige aufschlussreiche Berichte und Videos zur aktuell gehypten Social Media Audio App (siehe unten).


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Im Social Media-Umfeld gibt es ja immer mal wieder Veränderungen und Trends, z.B. der Shift von XING zu LinkedIn. Es entstehen auch immer mal wieder neue Plattformen, wie in diesem Fall die Audio Chat App Clubhouse.

Kurz gefasst ist Clubhouse eine App (aktuell nur für iOS verfügbar), bei der man sich per Audio in (geplanten) Chat-Räumen treffen und austauschen kann, was natürlich in der aktuellen Coronazeit besonders attraktiv ist.

Da auch viele Prominente bzw. Influencer auf der Plattform aktiv sind, gab es in den letzten Tagen mit einem zeitlichen Verzug im Vergleich zur USA einen ziemlichen Hype um die App, bei der man nur über eine Einladung teilnehmen kann.

Der Wert der erst 2020 veröffentlichten Plattform wird inzwischen auf über 1 Mrd. USD taxiert.

Unten gibt es ein interessantes Überblicks-Video des bekannten Internet-Anwalts Christian Solmecke, der auch in der aktuellen Ausgabe des Digital // Duell zu Gast war.

Hier gibt es noch weitere interessante Artikel, wo neben dem Nutzen auch die Gefahren, insbesondere für Politiker und hinsichtlich des Datenschutzes, deutlich werden (wobei Deutschland / Europa aufpassen muss, dass nicht wegen übertriebener Bedenken Trends verschlafen werden):

Schauen wir mal, wie lange es noch dauert, bis die Android-Version veröffentlicht wird … der Vorteil ist, dass man als Android-User zumindest keine unnötige Zeit im Clubhouse verbringt 🙂

Und natürlich muss man auch die Entwicklung in diesem Bereich bei anderen etablierten Plattformen verfolgen, wie z.B. Twitter Spaces

UPDATE: Civey hat eine Studie zur Bekanntheit und Nutzung von Clubhouse veröffentlicht.

Weitere Informationen (bzw. in diesem Fall eher nicht) gibt es auf der Webseite von Clubhouse

Oliver Höß

P.S.: Den Beitrag gibt es auch auf XING, LinkedIn, Facebook und TwitterTeilen erwünscht !!!




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2 Gedanken zu “Clubhouse – Die neue Hype Social Media App für Audio-Chats #Clubhouse

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.