Never change a running System !? Oftmals der falsche Ansatz !!

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Never change a running System !?!? (Bildquelle: Pexels)
Never change a running System !?!? (Bildquelle: Pexels)

Jeder kennt den Spruch “Never change a running System”.

In manchen Fällen mag das stimmen, doch gerade bei IT-Systemen bzw. IT-Anwendungen ist es sinnvoll, rechtzeitig an eine Modernisierung zu denken, bevor sie hoffnungslos fachlich und vor allem auch technologisch veralten.

Evtl. ist gerade der Jahresanfang im Sinne eines Frühjahrsputzes eine gute Gelegenheit, die Anwendungs- bzw. IT-Landschaft proaktiv zu modernisieren.


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Gerade in technologischer Hinsicht hat sich in den letzten Jahren mit den Themen Cloud, Containern, Microservices und DevOps-Konzepten sowie entsprechenden Tools und Frameworks einiges getan.

Wenn man hier als Unternehmen insbesondere bei Individualentwicklungen nicht zurückfallen möchte, sollte rechtzeitig an eine Modernisierung gedacht werden … “Never change a running System” ist hier meist der falsche Ansatz !!

Mehr zu diesem Thema gibt es in folgendem Blogbeitrag: Application Modernization – Frühjahrsputz für moderne und zukunftssichere IT-Systeme

Der Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von IBM.

Oliver Höß

P.S.: Den Beitrag gibt es auch auf XING, LinkedIn, Facebook und TwitterTeilen erwünscht !!!




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

4 Gedanken zu “Never change a running System !? Oftmals der falsche Ansatz !!

    • Der kurzgefasste Lösungsansatz steht im Artikel … eine frühzeitige Modernisierung, bevor es “zu spät” ist. Umfangreichere Erläuterungen dazu gibt es tatsächlich in den verlinkten Beiträgen …

      • Das stimmt. Vielleicht habe ich einfach nur falsch gedacht. Ich gehe da von mir aus. Ich fummle meine Gedanken zu einem Thema in den Artikel mit hinein. Wie sagen da einige der Kunden in unserer Firma? “Links kann ich mir selbst raussuchen”.

        Wie dem auch sei. Ich glaube tatsächlich, dass niemand auf irgendeinem Standpunkt stehenbleiben darf. Das “Weiter, immer weiter” von Oliver Kahn trifft hier enorm zu. Die Welt hat sich gedreht. Und wenn ich mir unsere Kunden anschaue, dann sehe ich, welche Lernkurve sie durchgemacht haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.