HFT Stuttgart: Gastvortrag von Hr. Tuc (Bosch) zum Thema RPA und Legal Tech

Artikel auf XING, LinkedIn, Facebook und Twittergerne liken und teilen !


Gastvortrag Hr. Tuc (Bosch) zum Thema RPA und Legal Tech
Gastvortrag Hr. Tuc (Bosch) zum Thema RPA und Legal Tech

Im Rahmen der Vorlesung Geschäfts­prozess­management (GPM) an der HFT Stuttgart hielt Hr. Deniz Tuc (Legal Engineer in der Rechtsabteilung der Robert Bosch GmbH) einen virtuellen Gastvortrag zum Thema „Robotic Process Automation (RPA) und Legal Tech“ für Studierende der Wirtschafts­informatik und Informatik.


Nach einer kurzen Vorstellung gab Hr. Tuc Einblicke in die Themenfelder Legal Operations und Legal Tech, d.h. der Effizienzsteigerung durch Automatisierung von Abläufen im Rechtsbereich.

In diesem Kontext stellte der Referent den Begriff RPA (Robotic Process Automation) sowie mögliche Anwendungsfelder im Legal-Bereich und darüber hinaus vor. Besonders gute Kandidaten für eine Automatisierung sind dabei Prozesse, die klar strukturiert sind und häufig auftreten.

Der Vortrag wurde abgerundet durch Live-Demos der in diesem Bereich eingesetzten RPA- sowie Low-Code- bzw. No-Code-Tools (AutomationAnywhere, Catalytic und Bryter).

Ein toller Vortrag … vielen Dank an den Referenten !!!

Oliver Höß


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.




Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.