Innovative Trends – Social Media Analyse: Twitter vorne, LinkedIn gewinnt dazu, XING verliert

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Innovative Trends: Prozentualer Anteil der Besucher über die verschiedenen Social Media Kanäle
Innovative Trends: Prozentualer Anteil der Besucher über die verschiedenen Social Media Kanäle

Da es ja immer interessant ist, welche Social Media Plattformen die meisten Besucher generieren, habe ich einmal die Social Media Kanäle von Innovative Trends seit Anfang 2018 ausgewertet, was mit der WordPress-Statistik und Excel ja flott geht.

Fazit: Twitter baut seinen Vorsprung aus, LinkedIn gewinnt deutlich und schließt zu Facebook auf, XING bricht fast völlig ein.

Erklärungsversuche gibt es unten …


Um keine News mehr zu verpassen, am Besten dem Blog per Mail folgen (siehe unten) oder den monatlichen Newsletter abonnieren.


Natürlich sind die Ausgangsvorraussetzungen der einzelnen Netzwerke unterschiedlich (z.B. Anzahl der Kontakte / Follower sowie meine Aktivitäten), aber die Analyse war schon interessant.

  • Twitter: Meinen 2 Twitter-Seiten @Oliver_Hoess und @Inno_Trends folgen insgesamt über 11.000 andere Twitter-User (vielen Dank dafür). Außerdem habe ich noch das eine oder andere selbstentwickelte Tool im Einsatz 🙂 Von daher ist der Sieg nicht verblüffend.
  • Facebook: Bei Facebook habe ich nicht so viele Abonnenten, aber zusammen mit den privaten Kontakten ist Facebook kontinuierlich die Nummer 2das hat mich selbst ein wenig überrascht 🙂
  • LinkedIn: LinkedIn hat in letzter Zeit absolut und prozentual stark zugelegt und zu Facebook aufgeschlossen, insbesondere, seitdem ich zusätzlich zum privaten Profil eine Seite für Innovative Trends angelegt habe 🙂
  • XING: Eine eher unerfreuliche Entwicklung … ich bin seit 2004 dabei und war dort immer mit meinem persönlichen Profil mit deutlich über 2000 Kontakten sowie einer kleinen Gruppe relativ aktiv. Aber seit Anfang des Jahres sind die Besuche von dort völlig eingebrochen 🙁 Das mag an neuen Algorithmen liegen, daran, dass es umständlicher und weniger üblich ist, andere User auf “CC” zu setzen oder auch an geringeren Aktivitäten der XING-Nutzer insgesamt. M.E. sollte sich XING da etwas überlegen und auch auf das Feedback der Nutzer eingehen.

Der Großteil der Besucher kommt natürlich immer direkt (z.B. Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen oder über den Newsletter) sowie über die Suchmaschinen (insb. Google). Nachdem die Besucher von Google in letzter Zeit ein wenig nachgelassen haben, hat sich das Google Core Update May 2020 bei mir eher positiv ausgewirkt. In diesem Kontext ist sicher auch der SEO-Contest 2020 von SEO-Vergleich.de interessant ….

Schauen wir mal, wie es weiter geht … über neue Kontakte / Follower freue ich mich natürlich auf allen Kanälen 🙂

Oliver Höß

P.S.: In diesem Kontext ist auch die Social Media Conference 2020 interessant (Sonderkonditionen) !

P.P.S.: Um herauszufinden, was meine Leser denken, habe ich eine kleine Umfrage XING vs. LinkedIn durchgeführt …

P.P.P.S.: Den Beitrag gibt es auch auf XING, LinkedIn, Facebook und TwitterTeilen erwünscht !!!

Innovative Trends: Prozentualer Anteil der Besucher über die verschiedenen Social Media Kanäle
Innovative Trends: Prozentualer Anteil der Besucher über die verschiedenen Social Media Kanäle

Weitere spannende IT-Events finden Sie auf der Event-Übersicht


Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

3 Gedanken zu “Innovative Trends – Social Media Analyse: Twitter vorne, LinkedIn gewinnt dazu, XING verliert

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.