SharePoint Forum Stuttgart 2019 vom 30.9. bis 2.10. – Spannende Agenda und Top Referenten

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

SharePoint Forum Stuttgart 2019
SharePoint Forum Stuttgart 2019

Vom 30. September bis 2. Oktober 2019 findet das SharePoint Forum Stuttgart 2019 statt.

Bei der 7. Ausgabe des Top-Events rund um das Themenfeld Microsoft SharePoint, Collaboration, Digital Workplace und ECM erwarten die Besucher spannende Anwendervorträge und Experten-Deep-Dives, u.a. von dm, Infineon, Microsoft, Swiss Airlines, Wieland Werke, Wolff & Müller und natürlich vom Gastgeber, der HdM Stuttgart.

Bis zum 15. August gibt es noch Frühbucher-Rabatte … also am Besten schnell anmelden …

Weiterlesen

Übers Wochenende in die Cloud – Unternehmenssoftware unterbrechungsfrei migrieren

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Cloud-Migration übers Wochenende
Cloud-Migration übers Wochenende

Im Rahmen der Digitalen Transformation migrieren immer mehr Unternehmen ihre internen IT-Lösungen in die Cloud, um die Vorteile der Flexibilität und Skalierbarkeit zu nutzen.

Bei Heise gibt es einen interessanten Projektbericht, in dem beschrieben wird, wie die lokale Microsoft Exchange-Lösung des Anbieters für Sprachtrainings Speex durch die Münchner Experten von CCS 365 über das Wochenende in die Cloud (Exchange Online) migriert wird.

Weiterlesen

Digital Office Conference 2018 #doc18 am 19.9. in Düsseldorf

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Digital Office Conference 2018 in Düsseldorf
Digital Office Conference 2018 in Düsseldorf

UPDATE: Die #doc18 findet jetzt am 22.11. in Berlin statt !!

Am 19. September 2018 findet in Düsseldorf die Digital Office Conference 2018 von Bitkom, dem deutschen Digitalverband, statt.

Besucher erhalten wertvolle Inputs für die Digitalisierung von Büro- und Arbeitsprozessen.

 

Weiterlesen

Nicht besser, sondern nur anders … ein Plädoyer für mehr Kontinuität in der Softwareentwicklung

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird.
Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.
Georg Christoph Lichtenberg

Dies ist eines meiner Lieblingszitate und wird Georg Christoph Lichtenberg zugeschrieben. Es besagt, dass man für Veränderungen bereit sein muss, wenn man Verbesserungen erreichen möchte. Dabei muss man auch für Risiken offen sein, da nicht jede Änderung immer zu einer Verbesserung führt.

Es sollte jedoch nicht derart missverstanden werden, dass Änderungen um der Änderung willen durchgeführt werden sollten und Etabliertes / Bewährtes ohne triftigen Grund anders gemacht werden sollte, ohne eine wesentliche Verbesserung zu erzielen.

Ein (nicht ganz) fiktives Beispiel aus der Softwarebranche: Ein sehr weit verbreitetes Software-Paket, das u.a. eine Textverarbeitung und Tabellenkalkulation enthält, wird in einer neuen Version herausgebracht, bei dem grundlegende Bedienkonzepte geändert werden. Im Vergleich zu alten Versionen sind jetzt eine Vielzahl von unterschiedlichen Menü-Arten vorhanden und auch die einzelnen Menü-Punkte sind auf eine auf den ersten Blick schwer nachvollziehbare Art angeordnet. Kurz: vieles ist anders, aber nicht unbedingt besser … Dies führt dazu, dass die Millionen bestehender Nutzer einen sehr hohen Einarbeitungsaufwand haben und ihre Produktivität erst einmal absinkt.

Hier wäre ein wenig mehr Kontinuität angebracht, aber natürlich steht ein Produktmanager unter einem gewissen Druck, revolutionäre Neuerungen herauszubringen, wenn er eine neue Version einer Software konzipieren soll. Oftmals ist aber eine schrittweise Evolution, bei der Bewährtes / Etabliertes beibehalten wird, besser als eine Revolution.

Die gleiche Argumentation ist auch für andere Bereiche, z.B. für das IT-Consulting oder auch die Politik, gültig, das würde aber den Fokus des Beitrags sprengen …

Georg Christoph Lichtenberg - Deutscher Physiker und Mathematiker
Georg Christoph Lichtenberg – Deutscher Physiker und Mathematiker

Oliver Höß