What3Words: Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren (u.a. bei Daimler verwendet)

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

what3words - Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren
what3words – Orte weltweit durch 3 Worte referenzieren

Mit what3words können Orte bzw. Geolokationen weltweit mit 3 Worten beschrieben werden, anstatt z.B. eine gewöhnliche Adresse, GPS-Koordinaten oder eine Wegbeschreibung zu verwenden.

Der Dienst wird bereits von einer Vielzahl von Partnern (z.B. auch von Daimler, siehe Video unten) unterstützt.

Weiterlesen

Tismo.io – Austauschbörse für Alltagsdienstleistungen und kleine Jobs

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

TISMO - Time is Money: Arbeiten erledigen lassen
TISMO – Time is Money

Auf der neuen Plattform Tismo.io (Time is Money) kann man getreu dem Motto „Wir bringen zusammen, was zusammen gehört“ einerseits Unterstützung bei kleineren Alltags-Jobs aller Art suchen (z.B. Aufräumarbeiten, Unterstützung bei PC-Problemen, Umzugshilfe, Flyer-Verteilung, …) und andererseits sich auf diese Jobs bewerben, was besonders attraktiv für Schüler, Studierende oder andere Personenkreise ist, für die ein Fulltime-Job nicht passend ist.

Weiterlesen

FuckUp Nights Stuttgart Vol. 14 am 26. März 2019 im Wizemann.Space

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

FuckUp Nights Stuttgart
FuckUp Nights Stuttgart

Am 26. März 2019 findet im Wizemann.Space in Stuttgart die 14. Ausgabe der FuckUp Nights Stuttgart statt.

Unternehmer berichten dabei offen über ihre Misserfolge, so dass man aus ihren Fehlern lernen kann.

Weiterlesen

CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg 2019 – Bis zum 26.5. mit innovativen Ideen bewerben

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

CyberOne Hightech Award 2019
CyberOne Hightech Award 2019

Bis zum 26. Mai 2019 können sich zukünftige Gründer mit innovativen Ideen bzw. Business Plänen beim CyberOne 2019 bewerben.

In diesem Jahr sind wieder Gründungsideen in den Bereichen Industrielle Technologien, Life Science & Health Care oder IKT, Medien- & Kreativwirtschaft gesucht.

Weiterlesen

Start-up BW Summit 2019 – Erfolgreicher Event, Aftermovie und Save-the-Date für 2020

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Start-up BW Summit 2019
Start-up BW Summit 2019

Gestern fand der Start-up BW Summit 2019 in der Messe Stuttgart statt.

Der Event war mit rund 5.000 Teilnehmern und rund 400 Startups ein voller Erfolg und wird daher im Juli des Jahres 2020 wiederholt (Quelle: PM des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg).

Unten finden Sie einen kurzen Aftermovie des Events.

Weiterlesen

BWHT Digitalisierungssymposium 2019 am 27.2. in Stuttgart – Digitalisierung im Handwerk

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

BWHT Digitalisierungssymposium 2019
BWHT Digitalisierungssymposium 2019

Am 27. Februar 2019 findet in der Sparkassenakademie in Stuttgart des Digitalisierungssymposium 2019 des BWHT (Baden-Württembergischer Handwerkstag) mit dem Titel „Digitale Transformation – der Wandel beginnt im Kopf“ statt.

Die Besucher erwarten interessante Vorträge und Diskussionen rund um die Digitale Transformation im Handwerk, u.a. mit Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie dem Digitalisierungs-Experten Prof. Dr. Klemens Skibicki von der Cologne Business School.

Weiterlesen

Gründermotor – Vom Hörsaal in die Startup-Welt – Jetzt für die Masterclass 2019 bewerben

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Gründermotor - Masterclass 2019
Gründermotor – Masterclass 2019

Aktuell können sich Studierende mit Startup-Ideen aus baden-württembergischen Hochschulen beim Accelerator-Programm Gründermotor für die Meisterklasse 2019 bewerben.

Los geht’s am 11.+12. Februar 2019 mit einem Kennlern- bzw. Kick-Off Hackathon.

Weiterlesen

Disruptive Innovationen entwickeln – Nightmare Competitor Workshops in Stuttgart (Sonderrabatt)

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Rocking the Ship - Disruptive Geschäftsmodelle entwickeln
Rocking the Ship – Disruptive Geschäftsmodelle entwickeln

Etablierte Unternehmen müssen kontinuierlich daran arbeiten, keine bzw. möglichst wenig Marktanteile an junge, innovative und oft disruptive Wettbewerber abzugeben (entsprechende Beispiele gab es in letzter Zeit genug, siehe unten).

Im Buch Rocking the Ship der Autoren Uli Grothe und Mat Lock wird Unternehmen ein Leitfaden an die Hand gegeben, um diese Herausforderung zu meistern.

Eine wesentliche Komponente dabei ist es, den sog. Nightmare Competitor, d.h. den potenziell gefährlichsten Wettbewerber, zu entwickeln und dann selbst in dessen Rolle zu schlüpfen. Damit können die am Markt gefragten innovativen Produkte oder Dienstleistungen selbst angeboten werden, anstatt dieses Feld einem Wettbewerber zu überlassen.

Im Rahmen von vier Nightmare Competitor Workshops in Stuttgart gibt es im Jahr 2019 die Gelegenheit, das benötigte Wissen vom Autor Uli Grothe persönlich vermittelt zu bekommen und zwar am 19. Februar, 17. Mai, 27. September sowie am 12. Dezember 2019.

Mit dem Rabattcode „NCMC20“ erhalten Sie einen Rabatt von 20% … kontaktieren Sie dazu bitte den Veranstalter per Mail: thomas.barsch@pionierfabrik.de

Weiterlesen

Sports Hackathon Stuttgart 2019 – Die Sportinnovationen von morgen mit dem VfB entwickeln

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Sport Hackathon Stuttgart 2019
Sport Hackathon Stuttgart 2019

Am 27. und 28. Februar 2019 findet der Sports Hackathon Stuttgart 2019 in der Mercedes-Benz Arena statt.

Hacker, Hipster und Hustler entwickeln gemeinsam mit Unterstützung des VfB Stuttgart die Sportinnovationen von morgen, z.B. mit Technologien aus den Bereichen VR, AR, IoT, KI oder Blockchain (siehe unten).

Weiterlesen

Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019 am 11.3. in Stuttgart #OIKBW2019

Link auf Original-Artikel kann gerne geteilt werden !

Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019
Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019

Am 11. März 2019 findet im Haus der Wirtschaft in Stuttgart der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2019 statt.

Die Besucher erwarten spannende Vorträge, Podiumsdiskussionen, Workshops und Foren rund um das Themenfeld Open Innovation, u.a. mit der Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg Fr. Dr. Hoffmeister-Kraut sowie Vertretern von Bosch, MANN+HUMMEL, der Europäischen Kommission, Fraunhofer IAO sowie von Steinbeis.

Weiterlesen